Die Handelsmarke - Authentizität, Reinheit & Qualität

Meist bietet uns die Natur für unsere Ernährung besten Lösungen. Manchmal ist es notwendig, dieses hohe Gut zu schützen, um die Reinheit und den maximalen Nutzen für Mensch und Umwelt zu erhalten. Vor diesem Hintergrund hat Bob Quinn, ein Farmer und überzeugter Bio-Pionier aus Montana, für sein urnatürlich belassenes Getreide die Handelsmarke KAMUT® Khorasan eintragen lassen.

URnatürlich!

Soweit bekannt, wurde Khorasan-Weizen in der Neuzeit nicht kommerziell produziert. Im Zuge der Züchtung des modernen Brotweizens, Hartweizens und sogar Dinkelweizens, welche sich für intensive Landwirtschaft besser eignen und höhere Erträge erzielen, wurde Khorasan fast vollständig ersetzt. Derweil haben alte Weizensorten wie KAMUT® Khorasan Weizen ohne diese modernen Neuerungen überlebt und weisen daher Qualitäten wie bessere Nährwerte und gute Verdaulichkeit auf.

Heute garantiert die Handelsmarke KAMUT® einen nicht gekreuzten, nicht modifizierten und nicht gentechnisch veränderten Khorasan Urweizen. Der nachhaltige Anbau erfolgt zudem ausschließlich nach den hohen Standards von Bob Quinn in bester Bio-Qualität. Beim Verzehr von KAMUT® Khorasan können sich Verbraucher sicher sein, dass die Produkte ausschließlich reinen, uralten Khorasan-Weizen enthalten.

Zurück